Revolution der Seele

Die Bewegung für die Wiedervereinigung mit dem Kosmos in uns

KOSMOS

Seelenerkenntnis.Blog

Jeder Moment

Jeder Moment ist pure Energie.

Ein reines Potential, das darauf wartet, von uns durchlebt, durchliebt, durchatmet zu werden.

Jeder Moment ist ein Portal der Ankunft in purem Sein – eine Eröffnung durch Präsenz.

Ich lasse mich sinken in das All-Eine hinein und spüre mich inmitten aller Wirkungen der Kräfte.

Ich bin eine fließende Energie im wogenden Ozean aller fließenden Energien.

Ich bin strömend und strömend erfahre ich mich die Wahrheit berührend.

Sie kann mir nicht gehören, doch ich gehöre ihr an.

Mein ganzes Sein ist pure Energie, darin atme ich mein Leben, ein und aus, ein und aus, hoch und tief und immer weiter noch hinaus…

Das ist jeder Moment. Ein reines Potential. Ein Empfinden im All-Empfinden. Ein Erwachen im Traum.

Eine Ankunft meiner selbst in der Weite, die mich umfängt, mich von innen her ganz erfüllt.

Das ist kosmische Magie.

Das ist Formenbefreien durch mein Erkennen ihrer als bloß eine andere Gestalt des Raumes.

Alles ist Raum.

Jeder Moment.

Freiheit durch Atmen, Atmen durch Freiheit.

Ordnung formiert sich von selbst, wenn ich geschehen lasse.

Intelligenz wirkt durch sich selbst, in allem.

Das ist Schöpfung. Jeder Moment. Raumgebung.

Gelöst von allem in alles mich gebend.

Ewiges Geschenk, von der Unendlichkeit empfangen.

Sind wir nicht endlos, wenn wir fühlen?

Unser Wesen befreit in pure Empfindung. Strahlen leuchten durch uns in immerwährender Gegenwart. Licht. Leuchten. Nie endender Raum der Empfindung.

Das ist Alles. Das bin Ich. All- Eines. In jedem Moment.

 

~ 5.3.24

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

Hier klicken, um den Inhalt von mystikum.at anzuzeigen

Das Erwachen unseres Seelenbewusstseins und wie es die Welt verändert…

Seite 40 in der aktuellen Mystikum Ausgabe.

Beitrag 5: Erleuchtung

Erleuchtung ist alles

Denn alles ist Licht

Es leuchtet durch alle

Und alles, was ist

Erleuchtung ist ewig

Das Wunder des Seins

Der kosmische Atem

Das „Alles ist Eins“

Den ganzen Beitrag lesen, hier im One Spirit Multimedia-Magazin: https://www.onespirit.de/osmag_03_23/index.html#issue/21

verfasst am 4.12.23

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

Beitrag 4: Seelenbewusstsein

Ich bin

Ich bin kosmisch

Ich bin ohne Anfang und Ende

Ich bin verbunden mit allen Dimensionen

Verkörpert bin ich bloß eine Erscheinung, denn

Ich bin wandelnde Energie

Wandel anregend

Ich bin unbegrenzt und grenzenlos

Vollkommen und ohne Definition

Ich bin was ich sehe und was ich nicht sehe

Ich bin, was ich sehend mache

Weit mehr als von mir sichtbar ist

Ich bin der weite Raum, weiter Raum ist in mir

Ich bin endlos atmend

Bedingungslos liebend

Erhaben dem irdischen Spiel

Gelöst von aller Form

Ich bin alles, wenn ich loslasse

der Traum meiner Vision

Alles ist ein Traum

Ich bin Schöpfung und schöpfend bin ich

Unerschöpflich wirkend

Ich bin ein Spiegel des Wunders

Ich bin Alles und Nichts

Ich bin was ich wähle zu sein

Ich bin Spiel

Kind des Universums bin ich

Alle Farben und mein Zentrum aus Kristall

Ich bin all mein Empfinden, weiter noch als Emotion

Geist bin ich, jenseits der Gedanken

Lebendige Schwingungsinformation

Ich bin neu in jedem Moment

Ich bin unablässige Erneuerung

Ich bin Wesen aller Welten

Bewusst bin ich, pures Bewusstsein

Ich bin Kosmos, Kosmos bin ich

Weitgereiste von den Sternenvölkern der Ewigkeit

Ich bin Ewigkeit

Atem des All-Einen

Frieden allumfassend

Zauber all dessen, das ich berühre

Ich bin Magie

Überall wirkend

Ortlos allerorten

Zeitlos allezeit

Ich bin Raum

Ich bin Weite

Ich bin leicht und ohne Anhaftung

Ohne Urteil bin ich und vollkommen ohne Kampf

Ich offenbare mich in der Stille

Ich bin Licht, leuchtende Essenz

Ich bin ein Augenzwinkern des großen Geistes

Das Lachen des alterslosen Kindes

Alle Gestalten durchschauend

Ich bin ohne Materie

Ich bin alles was jemals war und sein wird

Ein Moment des Ganzen, Unermesslichen

Ich bin das Ganze, Unermessliche

So bin ich ewig und werde doch nie gewesen sein

Ich bin

KOSMISCHE SEELE 

~ 13.11.23 ~

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

Beitrag 3: der weite Raum


Alles ist weiter Raum.
Alle Formen erheben sich aus der Unendlichkeit.
Alles wird in der Formlosigkeit geboren.
Der weite Raum ist es, worin wir ankommen, wenn wir loslassen. Bedeutungen entrücken, wir sind atmend im Atmenden.
Der weite Raum ist alles bedingungslos haltend. Jede Bewegung darf sich geborgen wissen in diesem Feld, das über jede Bewegung erhaben ist.
Alles ist weiter Raum.
Formen steigen auf und vergehen.
Gestalten bilden und wandeln sich.
Es ist all das unablässige Kreation.
Unermüdliche Schöpfung, die sich speist aus dem Unbenennbaren.
Der weite Raum ist alles, das jemals wirklich ist. Darinnen bewegen sich Erscheinungen von Wirklichkeit, Spiegelungen des großen Spiegels des Kosmos, der seine heiligen Spielarten zum Ausdruck bringt. Es gibt wohl kein Warum. Es gibt das, was ist, was nicht ist.
Der weite Raum ist alles und nichts.
Wir sind und wir sind nicht.
So wie alle Wesen sind und sie sind nicht.
Der weite Raum kennt keine Unterscheidung.
Alles ist ein großer Traum.
Wir sind die Träumer.
Träumer unserer Wirklichkeit.
Der weite Raum ist das große Unermessliche, in dem jede Wirklichkeit geträumt werden kann.
Alles ist möglich.
Selbst das Unmögliche.
Lasst uns wieder an das Unmögliche glauben.
Das Wunder ist eine Natürlichkeit im weiten Raum.
Alles kann erschaffen werden aus dem seelischen Traum.
Alles ist Wunder.
Der weite Raum ist die Heimkehr unserer Seele.
Weltenturbulenzen ebnen sich ein in die Schau des so viel Größeren, das keine Sensation, keinen Kampf, keine Illusionen kennt.
Der weite Raum ist der Weg der Ausdehnung unseres Geistes, wenn wir ihn freilassen jenseits der Gedanken.
Der weite Raum ist die Wahrheit unserer Seele.
Er ist das Tor in alle Dimensionen.
Alle Dimensionen sind darinnen eins.
Es gibt kein Festhalten im Gehaltensein.
Die Seele ist atmende Essenz im weiten Raum.
Darinnen ist sie jeder Bedeutung enthoben.
Nichts muss sich beweisen, denn alles zeigt sich.
Nichts geht verloren im weiten Raum.
Was Form ist, wird es im nächsten Moment nicht mehr sein. Was unsichtbar war, tritt im nächsten Moment schon zutage.
Das ist das Spiel der Energie.
Alles ist Energie.
Der weite Raum birgt das Versprechen der Heilung der Welt in sich.
Es gibt nichts, das noch anhaften kann.
Der weite Raum ist der Weg der Seele, die sich befreit.
Die sich erinnert an die Freiheit, die sie immer ist.
Unsere Seelen sind weiter Raum.
Halten wir ihn.
Wir sind gehalten in ihm.

10.11.23

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

Beitrag 2: Frieden

Frieden ist die Zentrierung in allem, was ich sehe – durch meine Seele schauend.

Frieden ist die Kraft, auszustrahlen, was wahr ist, denn ich bin universelle Energie.

Frieden ist das Ja-Wort zu allem Seienden und darüber hinaus. Die Unmöglichkeit neutralisierend.

Frieden ist Ewigkeit, die Ewigkeit in mir. Macht meiner Verkörperung, jenseits aller Grenzen.

Macht der allumfassenden Harmonie, Klang der Sinfonie des Kosmos. Dimensionen vereinend.

Dies ist nun die bedeutende Zeit hier auf dem Planeten Erde, da wir Menschen uns daran erinnern, was Frieden wirklich ist.

Eine Energie, sich formierend zu einem Feld, überall dort, wo sie erschaffen wird von friedenstragenden Wesen.

Frieden ist Schöpfung und die Schöpfer sind wir. So vollzieht er sich durch jede einzelne Seele, wenn sie erinnert:

Frieden ist die Wahrheit des Universums.

Frieden ist die Heimat und Urwesensnatur der Seele selbst.

Erkenntnis alldurchdringender Harmonie, gespeichert in heiliger Anordnung des Kosmos.

Frieden ist Wahrheit jenseits aller Narrative.

Frieden ist alle Stimmen, die gemeinsam eine Einheit ergeben.

Frieden ist die Offenbarung der Schönheit alles Seienden.

Antwort auf alle unsere Fragen.

Frieden ist der Weg, wo wir ihn noch nicht sehen.

Frieden ist Liebe, geschöpft aus dem Netz pulsierender Herzfelder.

Frieden ist die leuchtende Venusblume im Zentrum deines Wesens.

Die Wirklichkeit, die unter allen Schichten liegt.

Frieden ist die Abwesenheit von Täuschung.

Die Anwesenheit aufrichtiger Präsenz.

Frieden ist Bewusstsein.

Frieden ist Fühlen durch und durch.

Frieden ist die Integration aller Welten und Dimensionen.

Frieden ist die Anerkennung von allem, was da ist, was wir sind, denn er ist alles, was ist.

Frieden ist die Vollendung aller Möglichkeiten.

Die Ruhe deines Zentrums.

Die Befreiung deiner Schöpferkraft.

Die Erfüllung deines Seins im Hier und Jetzt.

Atme. Frieden. Ist.

 

Frieden ist die Revolution der Seele.

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

Beitrag 1: Eröffnung

Die übergeordnete Aufagbe unserer Zeit ist es, das Wesen des Kosmos uns Menschen wieder begreiflich und erfahrbar zu machen und so die kosmische Wahrheit wieder in uns zu verankern, welche eine Wahrheit der Einheit und All-Verbundenheit ist.

Öffnen wir uns für unsere Seele, so erfahren wir, dass der Kosmos ein multidimensionales Feld von Schwingung und Energie ist, strömend aus einer Quelle der bedingungslosen Liebe.

Diese kosmische Wirklichkeit findet Ausdruck in jedem einzelnen Aspekt, jeder Form und Nicht-Form des Seienden, zeigt sich in Mustern und Gestalten der Heiligen Geometrie, welche vielleicht ihr klarster Spiegel ist.

Begreifbar, das heißt: wirklich, wird uns diese kosmische Wahrheit jedoch einzig in der unmittelbaren Erfahrung, welche eine innere, eine Seelenerfahrung ist, in die sich jedes Wesen, jeder Mensch durch seine eigene Entscheidung selbst initiieren kann.

Die reinste „Form“ der kosmischen Schau geschieht immer durch die Seele selbst – durch jene kosmische Instanz in uns, aus der sich alles schöpft, was wir sind, was wir sehen und in die Welt hinein entfalten.

Die Seele ist der Kosmos, der Kosmos ist in uns. Dieses Erkennen ist die Revolution der Seele.

Denn der Kosmos, einmal im Inneren erkannt und gefühlt, ist eine revolutionäre Erfahrung.

Alle Scheingültigkeiten einer systemgesteuerten, seelenentfremdeten Welt fallen von uns ab. Wir werden frei für das, was wirklich ist. Wir erwachen in die Wirklichkeit.

Das bedeutet zugleich, ganz klar zu sehen, was in dieser Zeit auf der Erde, im Hier und Jetzt, ansteht, um eine erneuerte Welt der Allverbundenheit, des Bewusstseins der Liebe und Harmonie zu ermöglichen.

 

Das ist die Revolution der Seele.

Blogpate werden und die Revolution der Seele unterstützen…

In der Realisierung der kosmischen Wahrheit, der Seelennatur in jedem von uns, liegt die Heilung der ganzen Welt.

Genau dies ist die Revolution der Seele.

Sei auch Du Teil der Revolution der Seele

Melde dich zum Newsletter an und empfange alle Neuigkeiten.

Komm auch gern in den Telegramkanal: t.me/revolutionderseele

Hier klicken, um den Inhalt von ae6270da.sibforms.com anzuzeigen